Über uns

Der 1975 gegründete Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (bund.net) ist mit über 500.000 Mitgliedern einer der großen politisch unabhängigen und gemeinnützigen Umweltverbände in Deutschland. Organisiert sind die BUND-Mitglieder in etwa 2200 Kreis- und Ortsgruppen. Wir sind eine davon.

Landesverbände des BUND gibt es in allen Bundesländern, so auch in Nordrhein-Westfalen (bund-nrw.de), wo zudem eine eigene Naturschutzstiftung (bund-nrw-naturschutzstiftung.de) existiert. Für junge Menschen gibt es als Unterorganisation die BUNDjugend (bundjugend.debundjugend-nrw.de).

Seit 1989 ist der BUND Teil von „Friends of the Earth“ (foei.org), dem größten internationalen Netzwerk unabhängiger Umweltgruppen. Daher stammt auch der Namenszusatz „Freunde der Erde“ im BUND-Logo.

Vor Ort in Wetter und Herdecke

Landschaft in Wetter und Herdecke

Landschaft in Wetter und Herdecke

Die Ortsgruppe Wetter/Herdecke des BUND engagiert sich in den beiden Gemeinden Wetter (stadt-wetter.de) und Herdecke (herdecke.de) im Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Die beiden Städte an der Ruhr und am Hengstey- und Harkortsee befinden sich im bergisch-märkischen Hügelland bzw. im Ardeygebirge am Südrand des Ruhrgebiets. Sie haben zusammen knapp 51.000 Einwohner auf einer Fläche von fast 54 km². In den benachbarten Städten des südlichen EN-Kreises ist vorwiegend der NABU aktiv (nabu-ennepe-ruhr.de), mit dem wir auch zusammenarbeiten.

Wir treffen uns je nach Bedarf und besprechen gemeinsam aktuelle Themen, planen Aktionen und führen diese durch (z.B. die jährliche Amphibienschutzaktion im Frühjahr), kümmern uns um Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung vor Ort und vieles mehr. Alle BUND-Mitglieder aber auch interessierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Wenn Sie zum nächsten Treffen eingeladen werden möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf.

Da der BUND ein staatlich anerkannter Naturschutzverband ist, werden wir außerdem regelmäßig von den Behörden im Rahmen von Planungsverfahren beteiligt, nehmen an entsprechenden Sitzungen teil und verfassen naturschutzfachliche Stellungnahmen z.B. zu Bebauungsplänen. Des Weiteren stellen wir zwei Vertreter im Beirat der Unteren Naturschutzbehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises (Naturschutzbeirat) und gemäß einer lokalen Sonderregelung in Wetter je ein beratendes Mitglied des Umwelt- und Verkehrsausschusses und des Stadtentwicklung- und Bauausschusses. In Herdecke nehmen wir am von der Stadtverwaltung initiierten „Runden Tisch Naturschutz“ teil und vertreten dort gemeinsam mit dem Bund für Vogelschutz und Vogelkunde Herdecke und Hagen (bfvherdeckehagen.de) die Interessen des Naturschutzes.

Mitgliedschaft

BUND-Infostand beim Umweltmarkt in Wetter

Infostand beim Umweltmarkt

Wenn Sie überlegen, aktiv bei uns vor Ort mitzumachen, so können Sie dies auch eine Weile ohne Mitgliedschaft tun. Kommen Sie einfach vorbei und lernen uns erstmal kennen. Ansonsten: Werden Sie Mitglied beim BUND! Damit leisten Sie einen regelmäßigen Beitrag zur Erhaltung der Natur in Deutschland (normaler Jahresbeitrag 50,- €, ermäßigt 16,- €, weitere Beitragssätze siehe Formular). Dafür informieren wir Sie über unsere Arbeit – unter anderem mit dem vierteljährlich erscheinenden BUNDmagazin. Mitglied werden Sie direkt beim Bundesverband. Je nach Wohnort werden Sie dann automatisch einem der Landesverbände und einer bestimmten Kreis- oder Ortsgruppe zugeordnet.

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit vor Ort unterstützen möchten, so können Sie dies einerseits durch persönliche Mitarbeit (Kontaktformular) und andererseits durch eine Spende tun. Hier die Überweisungsdaten:

BUND NRW e.V.
IBAN: DE26 3702 0500 0008 2047 00
BIC: BFSWDE33XXX (Bank für Sozialwirtschaft, Köln)
Verwendungszweck: Spende an BUND-Ortsgruppe Wetter/Herdecke

Online-Spendenformular

Bitte achten Sie auf die genaue Angabe des Verwendungszwecks. Beim Online-Formular gibt es dafür ein Textfeld zur Unterstützung eines konkreten Projekts. Spenden an den gemeinnützigen BUND sind steuerlich absetzbar. Bei Beträgen ab 50,- Euro erhalten Sie automatisch am Anfang des nächsten Jahres eine Zuwendungsbestätigung (bitte denken Sie dann bei der Überweisung daran, Ihren Namen und ihre Anschrift vollständig anzugeben).

Advertisements
Kommentare deaktiviert für Über uns